Einträge von GGS Feldmark

Einschulungsfeier 2018

Am zweiten Schultag des neuen Schuljahres wurden die neuen Erstklässler begrüßt. Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche zeigten die Kinder der Jahrgangsstufe 2, was in der Schule los ist – und was man im ersten Schuljahr schon alles lernen kann.

Sportfest 2018

Zum diesjährigen Sportfest gab es beinahe optimales Wetter. Es war nicht zu warm, nicht zu kalt, nicht windig und trocken. Nur der blaue Himmel nebst Sonnenschein fehlte. Nach einer kurzen Aufwärmphase zogen 26 Riegen an die verschiedenen Wettkampf- und Spielstätten. Neben dem klassischen Dreikampf der Bundesjugendspiele (50-Meter-Lauf, Schlagball-Weitwurf sowie Weitsprung) gab es einen 5minütigen Ausdauerlauf […]

Hochzeit im Kollegium – eine Seltenheit

Am Samstag, dem 16. Juni 2018, feierten eine Lehrerin und ein Lehrer unserer Schule ihre kirchliche Hochzeit. Frau Reimann und Herr Papierz gaben sich in der Heilig-Geist-Kirche in Dinslaken-Hiesfeld das Ja-Wort. Wir freuen uns mit dem jungen Ehepaar und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute.  

Sparda-Spendenwahl 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Sparda-Bank wieder eine Spendenwahl. Insgesamt 300 000 € sollen an Schulen ausgeschüttet werden. Dabei entscheidet nur die Anzahl der abgegebenen Stimmen über den Erfolg einer Bewerbung. Noch bis zum 17. Mai 2018 können Sie unsere Bewerbung durch Ihre Stimmen unterstützen.

Gelungener Abschluss unseres Tanz- und Kunstprojektes

Am Freitag, dem 4. Mai 2018, präsentierten die Kinder unseres Tanz- und Kunstprojektes unter der Überschrift „Respekt! Wir und unsere Welt“ eine beeindruckende rund 40-minütige Aufführung. Eltern, Geschwister und Großeltern sowie 35 Kinder unserer offenen Ganztagsschule füllten den Zuschauerraum einer Turnhalle des Berufskollegs Wesel und waren begeistert von der Leistung der Kinder.

STURMWARNUNG FÜR DO 18.01.2018

Für den morgigen Tagesverlauf ist zunächst mit starkem Wind zu rechnen, der sich ab 10 Uhr zu einem Sturm mit Orkanböen entwickeln wird. Ab 15 Uhr nimmt der Wind dann wieder ab. Das Schulgesetz NRW stellt es bei besonderen Wettersituationen in die Entscheidung der Eltern, die Kinder zuhause zu lassen. Die Kinder können also zuhause […]