Logo der GGS Feldmark

Material für die schulfreie Zeit

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wie angekündigt finden Sie unter den Links verschiedene Materialien, die sie runterladen und ausdrucken können. Wir versuchen diese Sammlung regelmäßig zu ergänzen und weisen darauf hin, dass eine kommerzielle Nutzung nicht gestattet ist.

Zudem möchten wir auf verschiedene Grundschulblogs hinweisen, auf denen Sie diverse Materialien zur Vertiefung und Übung in allen Fächern finden. Wir danken auf diesem Wege auch besonders den Betreiberinnen dieser Seiten!

Hier finden Sie unsere Angebote

Logo der GGS Feldmark

Elternbrief der Ministerin

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

unter dem Link finden Sie einen Brief unserer Schulministerin Frau
Gebauer, in dem sie sich speziell an Sie wendet. Wir können uns den Worten
der Ministerin nur anschließen: Wir wissen, wie schwer es ist, diese
Ausnahmesituation zu bewältigen und wünschen Ihnen und Ihren Familien auf
diesem Wege weiterhin alles Gute! Passen Sie auf sich auf, nehmen Sie die
Sicherheitsmaßnahmen ernst und versuchen Sie, diese Situation so gut wie
möglich zu meistern. Auch bitten wir Sie darum, sich auf unserer Homepage
regelmäßig über Neuerungen zu informieren.

Liebe Grüße vom gesamten Team der GGS Feldmark!

P.S.: Am Sonntag werden wir Ihnen einige Materialien zum Herunterladen und
ggf. zum Ausdrucken zur Verfügung stellen, welche Ihre Kinder bearbeiten
können. Sie finden die Materialien hier auf unserer Homepage.

Logo der GGS Feldmark

Informationen zur Neuerung der Notbetreuung

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der GGS Feldmark,

hiermit möchten wir Sie über wichtige aktuelle Änderungen bezüglich der Schulschließungen und Notbetreuung informieren. Den vollständigen Elternbrief finden Sie, wenn Sie auf den Link (PDF-Dokument) klicken.
Kommen Sie gut durch diese turbulente Zeit und bleiben Sie gesund!

Informationen zur Neuerung der Notbetreuung (PDF)

Logo der GGS Feldmark

Schule bis zu den Osterferien ausgesetzt – Arbeitspläne für die Schüler online

Liebe Eltern, Liebe Kinder,

um diese ungewohnte Situation besser meistern zu können, möchten wir Sie hiermit informieren.
 Eltern aus systemrelevanten Berufsgruppen können bis morgen (Dienstag 17.03.2020) das ausgefüllte Betreuungsbedarfsformular bei uns abgeben. Das Formular erhalten Sie bei Bedarf im Sekretariat. Bitte vermerken Sie auch die Zeit, in der Sie die Betreuung benötigen.

Logo der GGS Feldmark

Schulfrei ab Montag – Betreuung noch bis Dienstag

Jetzt ist es offiziell: Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

Gesundheitsschutz durch die richtige Hygiene

Wie wasche ich meine Hände richtig? Wie vermeide ich es, beim Niesen oder Husten andere anzustecken? Ob winterliche Erkältungszeit, Grippesaison oder aktuell die Covid-19-Epidemie: Überall, wo viele Menschen zusammenkommen, besteht im Winter ein erhöhtes Ansteckungsrisiko. Durch das richtige Hygieneverhalten lässt es sich allerdings minimieren.

Logo der GGS Feldmark

Sturmfrei am kommenden Montag

Wegen des für Montag, 10. Februar 2020, angekündigten heftigen Sturms bleibt die Schule am kommenden Montag geschlossen. Wir machen aus Sicherheitsgründen unterrichtsfrei, die Bezirksregierung hat diese Empfehlung ausgesprochen. Die reguläre Ogata-Betreuung fällt ebenfalls aus Sicherheitsgründen aus.

Für Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können, besteht eine Notbetreuungsmöglichkeit in der Schule während der üblichen Unterrichtszeit und zur Ogata-Zeit. Wir bitten jedoch, alle Kinder – soweit möglich – nicht zur Schule zu schicken.

Für die Essensplanung möchten wir Sie bitten, Ihr Kind abzumelden, wenn es die Notbetreuung in der Ogata nicht in Anspruch nehmen muss.

Logo der GGS Feldmark

Vor der Schulanmeldung

Im Fußball heißt es „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. In der Schule geht es direkt nach dem Start des neuen Schuljahres schon an die Vorbereitungen für das nächste Schuljahr.

Am Mittwoch, dem 26. September, waren alle interessierten Eltern der kommenden Erstklässler eingeladen, sich über wichtige Punkte rund um den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule zu informieren.

Am Donnerstag, dem 04.10. haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, für eine Schulstunde in den Unterricht der Erst- oder Zweitklässler hineinzuschnuppern. Die erste Besuchsrunde startet um 10 Uhr, die zweite um 10.45 Uhr. Anmeldungen dazu können über das Sekretariat erfolgen.

Die Anmeldung an allen Weseler Grundschulen kann erfolgen von Montag, dem 8.10., bis Mittwoch, dem 10.10.2018.

(Mo 8 – 12 Uhr//Di 14 – 18 Uhr//Mi 8 – 12 Uhr)

Bitte bringen Sie zu diesem Termin an unserer Schule die Kinder möglichst nicht mit.

Um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden, können Sie beim Schnuppertag oder auch telefonisch einen Termin vereinbaren. An den Anmeldetagen werden wir die freien Termine natürlich auch noch vergeben.

Bei der Anmeldung wird ein Termin für die Eingangsdiagnostik vereinbart, zu dem Sie dann Ihr Kind in die Schule bringen. Gemeinsam mit drei anderen Kindern und unter Anleitung von zwei Lehrkräften kann es dann einige Aufgaben aus dem Bereich der Eingangsstufe erproben.

Logo der GGS Feldmark

84 Anmeldungen – so viele gab es noch nie

Anfang November meldeten die Eltern ihre Kinder für das kommende Schuljahr 2017/18 an. Bereits in den ersten beiden Stunden kam es zu längeren Wartezeiten, weil sich so viele Menschen vor unserem Sekretariat eingefunden hatten. Nach den drei Anmeldeblöcken von jeweils vier Stunden zählte die Anmeldeliste 82 Anmeldungen auf, zwei kamen in den nächsten Tagen noch dazu.

Logo der GGS Feldmark

„Gemeinsam auf dem Weg in die Grundschule“ – Informationsabend für Eltern der kommenden Erstklässler

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist für Kinder, aber auch für Eltern oft mit vielen Fragen verbunden. Deshalb wollen das Kollegium und die Schulpflegschaft der Grundschule Feldmark gemeinsam darstellen

  • welche Voraussetzungen ein Kind braucht, um erfolgreich lernen zu können,
  • welche Schritte bis zur Einschulung zu gehen sind,
  • welche päadgogischen Säulen die Grundschule Feldmark tragen.

Am Donnerstag, dem 6. Oktober 2016, wollen wir allen interessierten Eltern der kommenden Schulneulinge unsere Schule mit all ihren Facetten vorstellen. Dazu treffen wir uns um 19.30 Uhr im Forum unserer Schule.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme seitens der Eltern der Schulneulinge.