Logo der GGS Feldmark

Vor der Schulanmeldung

Im Fußball heißt es „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. In der Schule geht es direkt nach dem Start des neuen Schuljahres schon an die Vorbereitungen für das nächste Schuljahr.

Am Mittwoch, dem 26. September, waren alle interessierten Eltern der kommenden Erstklässler eingeladen, sich über wichtige Punkte rund um den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule zu informieren.

Am Donnerstag, dem 04.10. haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, für eine Schulstunde in den Unterricht der Erst- oder Zweitklässler hineinzuschnuppern. Die erste Besuchsrunde startet um 10 Uhr, die zweite um 10.45 Uhr. Anmeldungen dazu können über das Sekretariat erfolgen.

Die Anmeldung an allen Weseler Grundschulen kann erfolgen von Montag, dem 8.10., bis Mittwoch, dem 10.10.2018.

(Mo 8 – 12 Uhr//Di 14 – 18 Uhr//Mi 8 – 12 Uhr)

Bitte bringen Sie zu diesem Termin an unserer Schule die Kinder möglichst nicht mit.

Um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden, können Sie beim Schnuppertag oder auch telefonisch einen Termin vereinbaren. An den Anmeldetagen werden wir die freien Termine natürlich auch noch vergeben.

Bei der Anmeldung wird ein Termin für die Eingangsdiagnostik vereinbart, zu dem Sie dann Ihr Kind in die Schule bringen. Gemeinsam mit drei anderen Kindern und unter Anleitung von zwei Lehrkräften kann es dann einige Aufgaben aus dem Bereich der Eingangsstufe erproben.

Logo der GGS Feldmark

Sportplatz saniert – nächste Stufe der Schulhofgestaltung steht an

Seit Jahren musste der hintere Teil unseres Schulhofes bei Regenwetter gesperrt bleiben, weil sich riesige Pfützen bildeten. Nun konnte das Problem endlich beseitigt werden.

Die Verbesserung des Platzes war von der Schulleitung und dem Förderverein immer als Voraussetzung für den nächsten Schritt der Schulhofgestaltung gesehen worden. Nun soll dort ein Niederseilgarten entstehen, mitfinanziert durch einen Sponsorenlauf.

Neu in der Feldmark: Gesundheitsförderung mit Klasse2000

Seit 25 Jahren gibt es ein bundesweites Programm zur Gesundheitsförderung in Schulen: Klasse2000. Hier werden Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Unterricht durch den Einsatz von Gesundheitsförderern und entsprechendem Begleitmaterial unterstützt.

Logo der GGS Feldmark

Sprachförderunterricht

Seit den Sommerferien sind über 30 Kinder zu uns in die Schule gekommen, die mit ihren Familien bei uns in Deutschland um Asyl gebeten haben. Die meisten von ihnen sind erst seit kurzer Zeit in Deutschland, so dass sie keine oder nur geringe Deutschkenntnisse haben.

Logo der GGS Feldmark

84 Anmeldungen – so viele gab es noch nie

Anfang November meldeten die Eltern ihre Kinder für das kommende Schuljahr 2017/18 an. Bereits in den ersten beiden Stunden kam es zu längeren Wartezeiten, weil sich so viele Menschen vor unserem Sekretariat eingefunden hatten. Nach den drei Anmeldeblöcken von jeweils vier Stunden zählte die Anmeldeliste 82 Anmeldungen auf, zwei kamen in den nächsten Tagen noch dazu.