Logo der GGS Feldmark

Glück im Unglück

Am Freitag, dem 30. Juni 2017, kam es gegen 10.15 Uhr auf der Ackerstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem PKW.
Der Schulbus beförderte 25 Kinder und 2 Begleitpersonen vom Bislicher Lehrschwimmbecken zurück zur Grundschule Feldmark.
Da sich der Unfall in einer 30er-Zone ereignete und der Bus entsprechend langsam fuhr, wurden nur wenige Kinder leicht verletzt.
In guter Zusammenarbeit zwischen Polizei, Feuerwehr, Notfallseelsorge und Schule konnten die Kinder zunächst beruhigt, medizinisch erstuntersucht und dann zur genaueren Untersuchung ins Marienhospital gefahren werden.
Wir danken allen an dem Einsatz beteiligten Kräften für ihr Engagement und wünschen den verletzten Kindern eine schnelle Genesung.

Sportfest 2017

Fotogalerie vom Sportfest